Nadelzauber

Private Webseite mit Näh- & Patchworkideen

Nähen

 

 

Das Nähen geht weit zurück in der Geschichte, bis zu dem Zeitpunkt als man anfing sich mit Fellen und Häuten zu schmücken. Es wurden nur zu jener Zeit nicht unsere schönen Modernen Maschinen verwendet. Die ersten Nadeln waren Knochen die man sich zum Nähen erst zurecht schleifen musste. Doch heute ist das längst vergessen und die Nähmaschinen sind halbe Computer. Aber denn noch habe ich ein sehr schönes altes Exemplar, welches noch gut funktioniert und auch in Ehren gehalten wird. Nun kommt es ja nicht nur auf das Nähen mit der Maschine an, sondern auch auf kreatives Geschick und Fingerfertigkeit. Manch einer entdeckt dies erst spät dem andern wird es buchstäblich in die Wiege gelegt.

Taschen   Kinder   Handytaschen   Nützliches   Baby

1

 

Ein klein wenig Geschichte

In meiner Heimatstadt Saalfeld/Saale gab es auch eine Fabrik die Nähmaschinen produzierte. Leider findet man nicht mehr sehr viel Informationen über die Fabrik. Nur so viel das ein Handwerksmeister und späterer Unternehmer mit Namen Alfred Knoch eine Werkstatt zur Herstellung von Nähmaschinen 1834 - 1897 errichtete. Diese Fabrik wurde 1947 enteignet und 1948 in einen VEB Textima  (Volkseignen Betrieb) umgewandelt. 1968 wurde die Fabrik komplett geschlossen. In unserm Heimatmuseum gibt es eine kleine Ausstellung über die Fabrik und die produzierten Nähmaschinen.

 

 

 

Startseite

Nähen

Patchwork

Anleitungen

Nähenkurs

Links

Impressum